Cookie-Einstellungen

Farben mischen:
Kritisches Denken und Problemlösung

Kritisches Denken und Problemlösung

Kritisches Denken und Problemlösung – die Fähigkeit, das Prinzip von Ursache und Wirkung zu verstehen, herauszufinden, wie Dinge funktionieren und Probleme zu lösen – sind von entscheidender Bedeutung für den Erfolg in der Schule und im Beruf.[7]
Sie können diese Fähigkeiten fördern, indem Sie Kinder mit dem Mischen von Farben experimentieren lassen. Beim Farbenmischen können Kinder kritisches Denken üben, wie etwa das Prinzip von Ursache und Wirkung, indem sie beobachten, wie durch das Mischen von Farben neue Farben entstehen. Außerdem werden sie angeregt, Problemlösungen zu finden, wenn sie versuchen, eine bestimmte Farbe auf verschiedene Art zu mischen. Darüber hinaus kann diese Aktivität Kinder mit einfachen mathematischen Konzepten bekannt machen, z. B. dem Teile-Ganzes-Konzept (mehrere Teile verbinden sich zu einem Ganzen).[8]

Was Sie brauchen

Wie es gemacht wird

SCHRITT 1

SCHRITT 1

Nehmen Sie 2 (oder mehr) Play-Doh Farben aus den Dosen, trennen Sie kleine Stücke der Knetmasse ab und rollen Sie sie zu etwa gleich großen Kugeln.

SCHRITT 2

SCHRITT 2

Das Kind mischt die Farbkugeln mit den Händen zu einer neuen Farbe.

SCHRITT 3

SCHRITT 3

Ermuntern Sie Ihr Kind, zu experimentieren! Farbtöne können verändert werden, indem mehr Knetmasse von einer Farbe hinzugefügt wird. Verschiedene Farben lassen sich zu neuen Kombinationen mischen. Das Mischen von zwei gelben und einer blauen Kugel erzeugt einen anderen Grünton als nur eine Kugel von jeder Farbe.

Tipps für mehr Spaß

Seien Sie Spielpartner anstelle eines Anleitenden. So fördern Sie das kritische Denkvermögen Ihres Kindes und Sie beide haben noch mehr Spaß bei diesem Spielerlebnis. Motivieren Sie zur Entdeckungsfreude und zu abstraktem Denken. Fördern Sie das Verstehen des Prinzips von Ursache und Wirkung, indem Sie gemeinsam mit Ihrem Kind laut überlegen.

Ermuntern Sie Ihr Kind mit folgenden Fragen zum Nachdenken:

  •      Was passiert wohl jetzt?
  •      Ist noch rote Spielknete übrig?
  •      Welche neue Farbe hast du gemischt?
  •      Glaubst du, dass das Stück Play-Doh bricht, wenn wir es immer dünner machen?
  •      Gibt es in diesem Zimmer etwas in der Farbe, die du gemischt hast?
  •      Wie viele Kugeln hast du benutzt, um diese Farbe herzustellen?

Welche Fähigkeiten werden durch die Aktivität gefördert?

Indem Sie gemeinsam mit Ihrem Kind kneten und die "Tipps für mehr Spaß" einbeziehen, ermöglicht diese Aktivität Ihrem Kind, verschiedene Konzepte zu erforschen und wertvolle Fähigkeiten zu erlernen, einschließlich:

Kritisches Denken und Problemlösung

  •      Voraussagen machen
  •      Veränderungen beobachten
  •      Das Prinzip von Ursache und Wirkung erforschen
  •      Vergleichen und gegenüberstellen


Feinmotorik

  •       Stärkt und entwickelt die kleinen Muskeln in den Fingern, die das Kind später braucht, um Schreibgeräte zu führen


Stimulierung verschiedener Sinne

  •        Sehen, Fühlen und Riechen
  •        Kann praktisches Lernen unterstützen, indem die Materialien auf viele verschiedene Arten entdeckt werden können.


Einfache mathematische Konzepte

  •         Das Experimentieren mit verschiedenen Mengen Play-Doh fördert das mathematische Denken und das Verständnis des Teile-Ganzes-Konzepts (mehrere Teile verbinden sich zu einem Ganzen).  "

PROJEKT AUSDRUCKEN